0

Recyclingpapier

  1. Recyclingpapier
    2. Normales Papier mit hässlichen Flecken

    Schulhefte gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Formen und Varianten, wobei die meisten kein Recyclingpapier kaufen, da dieses nicht so strahlend weiß ist wie anderes Papier.

Aber Hefte aus Recyclingpapier haben auch viele Vorteile und sind sogar teilweise besser als „gewöhnliches“ Papier. Hier ein paar Aspekte:

Recyclingpapier schont die Umwelt, da weniger Wasser verbraucht wird, es keine langen Transportwege gibt und auch viele giftige Stoffe bei der Herstellung vermieden werden. Aber nicht nur unsere Erde freut sich, sondern auch wir Schüler haben einen ganz klaren Vorteil: Beim Schreiben drückt der Stift nicht so stark durch das Papier. (Fotos zur Verdeutlichung sind beigefügt.) Der Preis von Recyclingheften und normalen Heften unterscheidet sich nicht stark und man kann es fast überall kaufen.

 

Also überlegt es euch vielleicht beim nächsten Einkauf für die Schule, zu welchen Heften ihr greift.

LG, Nadine ❤️

 

 

Buchtipp

Buchtipp: Emilys Geheimnis

Emily Windsnap ist ein 12jähriges Mädchen, das mit ihrer Mutter auf einem Boot lebt. Obwohl sie von Wasser umgeben ist, darf Emily nicht ins Meer oder ins Schwimmbad gehen. Warum ihre Mutter das verboten hat, weiß sie selbst nicht.
Doch dann muss sie mit der Schule ins Schwimmbad und nicht ins Wasser zu gehen, ist nun unvermeidbar.
Im Becken fangen ihre Beine an zu kribbeln und kurze Zeit später hat Emily einen lila schimmernden Fischschwanz.

Für Emily beginnt ein Abenteuer, in das sie die Leser mitnimmt und von ihrer Fantasiewelt verzaubert.

Die Bücher von Emily dem Meermädchen sind perfekt für alle Fans der Unterwasserwelt!

Ich habe die Bücher gelesen, als ich noch etwa 12 Jahre alt war, aber toll finden wird sie jeder, der Fantasy mag.
Die Bücher sind schon etwas älter, aber erst vor kurzem ist eine weitere Auflage mit wunderschönem neuem Cover erschienen. Allerdings haben sie den Titel geändert und die Buchreihe heißt jetzt „Emily Windsnap“.

„Emily Windsnap-Das Geheimnis“ (Band 1)
von Liz Kessler
12,99€

Top oder Flop? – Beauty Trends 2018

 

Wasserspray

Seit letztem Jahr werden Wassersprays immer beliebter. Sie sind eine kühle Erfrischung für die Haut an heißen Tagen und das Make-up soll dadurch auch länger halten. Es gibt sie für 1 bis 2 Euro in Drogeriemärkten zu kaufen und sie haben die Form einer gewöhnlichen Sprühflasche. Die Meinungen zum Spray sind aber zweigeteilt, denn einige sagen auch, dass sie Verschwendung sind.
Ich finde die Wassersprays top, vor allem auch wegen der verschiedenen Duftsorten.

Face Sheet Masken

Diese Masken sollen der Haut Feuchtigkeit spenden und haben meistens lustige Tiere als Motiv. Tatsächlich fühlt sich die Haut dann total weich an und gerade im Sommer wird unsere Haut durch die Sonne besonders trocken. Sie sind als kleiner Gag auf Partys oder als lustiges Geschenk auf jeden Fall top! Die Masken gibt es in der Drogerie zu kaufen und sie kosten zwischen 3 und 12 Euro.

Primer

Primer sieht man ganz häufig in Beautyvideos im Internet. Sie scheinen auch ganz toll zu sein, eine durchsichtige Creme, die die Haut makellos macht und unter dem Make-up getragen wird. Aber sie sind definitiv ein Flop, denn diese Paste kann die Poren verstopfen, was der Haut ziemlich schaden kann.
Besser: Feuchtigkeitscremes, die fast den gleichen Effekt haben und der Haut gut tun. (Gibt es sogar mit Lichtschutzfaktor!)
Kann man beim Drogeriemarkt für circa 2 Euro kaufen.

🌼Bibelnacht 2018🌼

  • Am 22. März ist die  Bibelnacht bei uns in Niedernburg.⭐🌙⭐

Dieses Jahr mit dem Thema: Maria♥️

💕💕💕Das Highlight der Nacht wird die Wallfahrt zum Kloster Mariahilf in Passau sein.💕💕💕

🌸🌸Viel Spaß wünscht euch die Zartbitter-Redaktion!🌸🌸

#NotHeidisGirl 🎶

Gerade läuft die 13. Staffel von Germany’s Next Topmodel und dementsprechend gibt es auch wieder viel Kritik an der Sendung. In diesem Jahr hat Heidi – mal wieder – angekündigt, dass sich alles verändert hat. Neben der Tatsache, dass die Gewinnerin nicht mehr auf dem Cover der Cosmopolitan zu sehen sein wird, hat Heidi auch ein Mädchen weitergelassen, das nicht Kleidergröße 32 trägt. Trotzdem teile ich die Meinung vieler anderer, dass durch die Sendung falsche Werte vermittelt werden. Genau das spricht auch eine Gruppe Schülerinnen aus Hamburg an, die für viel Aufregung in den Medien mit ihrem Song „Not Heidis Girl“ gesorgt haben. Sie möchten durch den Songtext deutlich machen, dass die Mädchen bei GNTM auf ihr Äußeres reduziert und ihre Meinungen unterdrückt werden. Sie wollen klar machen, dass ein Mädchen Talent, Hirn und eine Stimme hat. Damit wollen sie junge Mädchen dazu inspirieren, mehr aus sich selbst zu machen. Ich muss hierbei auch erwähnen, dass ich diese Mädchen für ihr Selbstbewusstsein bewundere. Denn es ist mittlerweile schon normal, dass man von seinen Mitschülerinnen einen schiefen Blick bekommt, wenn man bei GNTM nicht mitfiebert.

Eine Textstelle finde ich besonders schön:

„Hör auf, uns Hass zu vermitteln auf uns selbst und andere!
Lasst uns alle glänzen, lasst uns Brüder und Schwestern werden!“

Es gibt nun sowohl Menschen, die dieser Sendung und dem Modelwahn ein Ende setzen wollen und andere, die die ganze Aufregung übertrieben finden. Ich bin der Meinung, dass man sich GNTM durchaus ansehen kann, solange man sich dabei nicht schlecht fühlt.

Hier ist der Link zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=_ErDdw5jowA

LG, Nadine ❤

Britische Krimis für Jugendliche

Heute kommt mal ein etwas anderer Beitrag von mir: Ich möchte euch ein Buchgenre vorstellen, dass meiner Meinung nach einen Funken zu wenig Beachtung geschenkt wird. Britische Krimis für Jugendliche! Das sagt jetzt noch nicht viel über diese Bücher aus, aber so eine richtige Bezeichnung gibt es da eigentlich auch nicht :)

Natürlich denkt man zuerst an Sherlock Holmes, aber diese Bücher sind etwas ganz anderes. Man erkennt die Bücher an den Autoren, die alle aus Großbritannien stammen und ihre Bücher mit viel Action, Spannung und Emotion schreiben. Die Handlung ist eigentlich immer ähnlich: ein Jugendlicher hat eine schwere familiäre Vergangenheit und hat auch jetzt noch Probleme damit. Dann wird er von einer „Agentenfirma“ rekrutiert, macht eine Ausbildung dort und findet neue Freunde. Danach muss der Agent in jedem Buch eine neue gefährliche Mission erfüllen, in denen er dem Tod ganz knapp entkommt.

Die Bücher sind nichts für schwache Nerven, da die Autoren auch aktuelle Themen ansprechen und die Bücher sehr realitätsnah gestalten. Hier wird vor nichts zurückgeschreckt und deshalb kommen einem leider auch schon mal die Tränen. Auch das Happy End ist anders als in anderen Büchern, da sie auch wieder sehr viel mit der Realität zu tun haben und auch „die Bösen“ bekommen dann manchmal eine bessere Zukunft als unsere Buchhelden.

Die beliebtesten und typischsten Buchreihen für dieses Genre sind:

– die Bodyguard Buchreihe von Chris Bradford – 6 Bände

Connor Reeves müsste eigentlich glücklich sein, denn er ist neuer Kickbox-Champion von Großbritannien und Nordirland! Doch die Mutter des 14-Jährigen ist schwerkrank, das nötige Geld für die Behandlung fehlt ihnen aber. Da wird Connor ein Angebot gemacht, das er fast nicht ablehnen kann: Er soll in die Fußstapfen seines als Helden gestorbenen Vaters treten und eine Ausbildung zum Bodyguard machen. Dafür wird seiner Mutter mit allen Mitteln geholfen und auch um seine völlig überbelastete Großmutter wird sich gekümmert. So kommt es, dass Connor kurze Zeit später auf seine ersten Missionen geschickt wird, bei denen er jedes Mal von neuem das Leben eines anderen vor das seines eigenen stellen muss…

– die Top Secret Buchreihe von Robert Muchamore – 15 Bände

Die Mutter des 12-jährigen James stirbt plötzlich und er muss in ein britisches Kinderheim ziehen. Wie auch vorher schon in seinem Leben wird er dort mit seiner gewalttätigen Art auffällig und auch die Zukunft des Teenagers scheint nicht vielversprechend. Bis er eines Morgens aufwacht und sich im Hauptquartier der Geheimorganisation „Cherub“ befindet. Dort wird ihm die Möglichkeit geboten, als Agent für den britischen Geheimdienst zu arbeiten und mit anderen Jugendlichen Kriminelle zu jagen. James ist begeistert, doch davor muss er eine 100-tägige Grundausbildung absolvieren, von der bis jetzt nicht jeder lebend zurückgekommen ist.

 

Wie immer wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen

-Nadine <3

 

 

 

 

 

Adventskalender gefüllt mit Musik 🎶

Bald beginnt für viele wieder die schönste und beste Zeit im ganzen Jahr: der Advent! Um sich diesen  zu verschönern und das Warten auf Weihnachten zu verkürzen, gibt es seit vielen Jahren die beliebten Adventskalender. Mittlerweile gibt es diese neben der klassischen Schokolade auch mit kleinen Spielsachen, Rätselgeschichten, Schmuck, Kosmetik,… gefüllt.  Und seit 2017 auch mit Musik! In diesem Adventskalender von SantaCloud sind jedoch keine 24 CDs versteckt, sondern hinter jedem Türchen befindet sich ein Code, den man mit dem Smartphone scannen kann. Dann kann man sich aus einer Songliste einen Titel aussuchen, der dann automatisch in der Bibliothek gespeichert wird. Und am 24. Dezember gibt es dann noch einmal 16 Lieder geschenkt. Die Adventskalender gibt es auch mit unterschiedlichen Musikgenres zu kaufen, z. B. Teenager , Hits 2017, Weihnachtslieder, …  Die 12,99 € als Preis finde ich für ingesamt 40 Lieder angemessen. Zu kaufen gibt es die Adventskalender bei Real, Norma und Kaufland.

LG, Nadine

 

 

Buchtipp – Lemony

Eine Geschichte wie in einem Märchen…

Prinzessin Daphine lebt mit ihren Eltern auf einem kleinen, von der Außenwelt abgetrennten, Inselstaat namens Castelaria. Doch sie fühlt sich alleine und sehnt sich nach Freiheit und Abenteuern.  Als sie eines Tages im Schlossgarten spazieren geht, entdeckt Daphine einen geheimen Tunnel, der sie in die amerikanische Kleinstadt Somerfield führt. Kurzerhand beschließt die junge Prinzessin sich dort ein neues und spannenderes Leben aufzubauen. Sie meldet sich unter dem Namen Lemony Lovelace an einer Highschool an und findet schnell Freunde. Ihre neue beste Freundin und talentierte Sängerin Skylar lässt sie bei sich wohnen und Lemonys Leben scheint nahezu perfekt. Dann gibt es auch noch Luke, in den sie seit ihrem ersten Tag als normales Mädchen verschossen ist. Doch dieser hat eine Freundin, ausgerechnet  Lemonys Erzfeindin Amelia. Diese versucht mit allen Mitteln, Lemonys neues Leben zu zerstören und weiterhin die Nummer 1 in Lukes Herz zu sein.  Noch dazu kommt eine Person in Lemonys Leben, deren Existenz sie vergessen hat und jetzt Rache an der Prinzessin nehmen will. Kommt  Lemony  so noch an ihr Happy End?

 

Lemony – Die High-School Prinzessin

Autor: nicelynici

Die Geschichte von Lemony kann man nur auf der App Wattpad lesen. Bilders und Extras zum Buch werden von der Autorin auf deren Instagram-Account ( xonici ) gepostet.

Viel Spaß beim Lesen!

LG, Nadine <3

Buchtipp – Der geheime Zirkel

 

Die 16-jährige Gemma Doyle muss dabei zusehen, wie ihre Mutter von einem bösen Geist verfolgt wird und schlussendlich stirbt. Ihre Welt bricht zusammen, als sie vom schönen Indien in das verregnete England ziehen muss. Dort lebt sie in einem Mädchenpensionat  und wird von ihren Mitbewohnerinnen gehänselt. Schlimmer kann es nicht mehr werden? Gemma hat Visionen von einem dunklen Etwas, das sie auch im Schlaf heimsucht und ihr eine riesige Angst einjagt. Nach einiger Zeit findet sie dann doch Freundschaft in ihrer Zimmergenossin Ann und auch die reichen Mädchen Felicity und Pippa finden immer mehr Interesse an Gemma und ihren vielen Geheimnissen. Jedoch hat Gemma immer noch Probleme mit ihren strengen Lehrerinnen und deren Erziehungsmethoden. Sie freundet sich nach und nach mit den Zigeunern im benachbarten Wald an und erfährt auch so immer mehr über einen sehr mächtigen Frauenorden. Dieser Bund verfügte einst über die Magie des magischen Reichs und konnte die Welt durch Zauberei beeinflussen. Und Gemma hat mit all diesen Dingen etwas zu tun, denn ihre Mutter war auch ein Mitglied dieses Ordens. Angeblich sollte sie sogar selbst ein kleines Mädchen an einen dunklen Geist geopfert haben! Gemma kann das alles nicht glauben, bis sie ihrer Mutter im Traum begegnet. Doch schnell merkt sie, dass es sich bei den vermeintlichen Hirngespinsten um das magische Reich handelt, das Paradies, der Übergang für die Toten ins Jenseits. Das junge Mädchen kann dort mit der Magie spielen und auch etwas davon in die echte Welt mitnehmen. Mit ihren neuen Freundinnen verschönert sie dort ihren tristen Alltag und kann ihre Sorgen vergessen. Doch ausgerechnet diese schöne Zeit wird ihr weggenommen, denn das magische Reich wird bedroht. Und jetzt liegt es an Gemma und ihren Freundinnen, die Magie zu bündeln und zu behüten, denn die dunklen Geister aus dem Winterwald würden um jeden Preis versuchen, die Magie an sich zu reißen und so auch in der realen Welt für Unruhen sorgen. Durch den Tod ihrer Mutter wird auch ihr Vater drogenabhängig, ihr Bruder distanziert sich immer mehr von der Familie und ihre Großmutter ist nur der Ruf der Familie wichtig. Doch kann ein Fünkchen Magie aus dem magischen Reich das Familienwohl retten? Gemma muss immer mehr versuchen, Freund und Feind unterscheiden zu können, ihre Familie und ihre Freundinnen zu beschützen und auch aufpassen, dass ihr die Magie nicht zu Kopf steigt.

Die Bücher spielen um das Jahr 1895 und es finden darin auch einige historische Ereignisse statt. Trotzdem gehört es zur Kategorie Fantasy. Also wenn ihr Fans von Zentauren, Nymphen und so weiter seid, dann werden euch die Bücher bestimmt gefallen. Beim Lesen der Bücher denkt man sich, dass das Ende voraussehbar ist. Man erwartet nicht mehr viel und dann Boom!, die Autorin hat eine Wende eingebaut, die den ganzen Verlauf der Geschichte ändert. Und das ist vielleicht auch das Besondere an der Buchreihe. Trotzdem, das erwartete Happy End bleibt aus, also wenn ihr euch von der Autorin das Herz brechen lassen wollt… sagen wir es mal so: Taschentücher sind schon nötig XD  Ich kann die Bücher jedem weiterempfehlen, der viel Action beim Lesen braucht, aber auch sehr viel Zeit zum Lesen übrig hat (die Bücher sind echt lang :) ).Außerdem gebe ich den Rat, die Bücher nicht kurz vorm Einschlafen zu lesen, wenn man keine Albträume haben will.

Der geheime Zirkel – Gemmas Visionen (Band 1)

Der geheime Zirkel – Circes Rückkehr (Band 2)

Der geheime Zirkel – Kartiks Schicksal (Band 3)

von Libba Bray

erschienen bei der dtv Verlagsgesellschaft

 

Viel Spaß beim Lesen,

Nadine <3

 

 

 

1 2 3 4