14. Dezember

Noch 10 Tage bist Heiligabend! Für viele beginnt jetzt der Countdown – letzte Weihnachtsgeschenke besorgen, ein Tannenbaum muss her, noch eine Woche in der Schule durchhalten. Klingt ganz schön stressig, oder? Ein gutes Rezept dagegen:

Unsere Zartbitter-Weihnachtsausgabe, die es am Dienstag gibt – mit Rätsel, DIY-Baum und Malwettbewerb!

Ein anderes Rezept gegen den Stress: sich über den dritten Advent freuen. Frei nach einem bekannten Lied „Kerzn brennen scho drei, bald is Warten vorbei, dann kimmt die Zeit, die uns gfoit …“

In diesem Sinne wünscht euch die ZaBi ein geruhsames Adventswochenende!

13. Dezember

Fast wäre es untergegangen, das 13. Türchen. Dabei ist heute der Namenstag der hl. Lucia. Ein Brauch aus Schweden : ein Mädchen ist die Luzienbraut und trägt ein weißes Gewand und einen Lichterkranz auf dem Kopf. Das erinnert an die hl. Lucia, die in der Zeit der Christenverfolgung heimlich Christen versorgt hat. Um die Hände freizuhaben, trug sie einen Lichterkranz auf dem Kopf. Sie gilt als Märtyrerin, da sie verraten und hingerichtet wurde.

Auf jeden Fall sind die Kerzen 🕯 🕯️🕯️🕯️ein schönes Symbol: das Licht, das die Dunkelheit erhellt. 

12. Tag – bald ist es so weit

Hallo du kannst es sicherlich nicht mehr erwarten, bald ist Weihnachten und die Geschenke sind unterwegs :)

Das sind meine  Top 6 Weihnachtslieder

    • ,,O Du fröhliche“

 

    • „In der Weihnachtsbäckerei“

 

    • „Kommet ihr Hirten“

 

    • „O Tannenbaum“

 

    • „Stern über Bethlehem“

    • Leise rieselt der Schnee

 

Dann noch schöne Tage

eure Laura

Das 8. Kästchen

Hoh hoh bald ist Weihnachten und um die Zeit zu

verkürzen, ein paar Tipps gegen Langeweile

Los geht’s =>

  1. Malt etwas (z.B. eine Karte zum Verschenken)
  2. Bastelt Weihnachtsdekoration, wenn ihr noch keine habt.
  3. Räum dein Zimmer auf, ich denke mal, das schadet nicht ;)
  4. Lest ein Buch oder hört euch ein Hörbuch an.
  5. Dichtet doch mal ein Gedicht (vielleicht deine neue Begabung).
  6. Verschöner doch deine Schulsachen :)
  7. Wenn du diese Tipps alle schön gemacht hast, dann mache etwas für die Schule, z.B. Mathe lernen

Eure Laura

10. Dezember: Ein Gedicht

 

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen aus des Schnee’s Einsamkeit steigt’s wie wunderbares Singen

O du gnadenreiche Zeit!

Joseph Freiherr von Eichendorff

 

 

9. Türchen

❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️
Ihr seid Weihnachtsmuffel oder ihr könnt vor Stress gar nicht an Weihnachten denken? Im Folgenden findet ihr 10 Möglichkeiten, wie ihr in Weihnachtsstimmung kommen könnt:

1. Weihnachtsmusik hören 🎧
2. Beim Lernen Plätzchen essen🍪🍪🍪
3. Mit Türchenöffnen in den Tag starten
4. Vor dem Schlafengehen einen Weihnachtsfilm schauen 🍿👀
5. Den Christkindlmarkt besuchen
6. Weihnachtsshopping 🎁
7. Einen Spaziergang durch die Innenstadt und die Altstadt machen 🚶‍♀️
8. Im Dom den großen Christbaum und das Schaufenster ansehen
9. Einen weihnachtlichen Handyhintergrund einstellen 📱
10. Beim Aussuchen des Christbaums helfen 🎄

7. Dezember: Kiss me in London

Der Spruch ,,Das Wetter sieht nach sehr vielen gelesenen Seiten aus“ beschreibt es: Die kalte Jahreszeit ist wieder da. Und wenn ihr mal keine Lust auf eure Lieblingsserie habt, sondern einfach mal was anderes tun wollt, lest doch ein bisschen. Vielleicht ist das ja das perfekte Buch dazu:

Eine Woche vor Weihnachten ist Cassie so richtig genervt: Erst ist sie in dem ersten Semester an der Uni durchgeflogen, dann macht sie mit ihrem Freund Schluss und jetzt, wo sie endlich in ihrer Heimatstadt, London, ist, muss sie ihrer Mutter weißmachen, dass das mit dem Studium wohl irgendwie schief gegangen ist.

Auch der 19-jährige Jason hat einen schlechten Tag: Da reist er hunderte von Kilometern von Brooklyn nach London, seine Traumstadt, um ein Vorsprechen für einen Job als Schauspieler zu bekommen, und dann lehnt man ihn einfach ab, weil er ,,falsch“ improvisiert!

Sowohl Cassie als auch Jason wollen sich nun mit einer Vorführung von ,,Les Misérables“ aus dem missglückten Tag flüchten, doch als sie an der Theaterkasse ankommen, ist nur noch eine Karte übrig und Jason erhält sie .Genervt überlegt Cassie, was sie tun könnte. Und obwohl sie lange sehr sauer auf Jason ist, entschließt sie sich später dazu, ihm London zu zeigen. Ein unglaubliches Verhältnis entwickelt sich zwischen den Beiden.

Das Buch ist von Stephanie Elliot und James Noble geschrieben worden, die hinter dem Pseudonym Catherine Rider stecken. Es ist im cbj-Verlag erschienen und kostet 13,00€.

Viel Spaß beim Lesen!❤

 

6. Dezember: Last christmas, I gave you my heart…

Na, ist bei euch schon der Nikolaus gekommen?;-)

Letztens hab ich euch eine Liste mit Weihnachtsfilmen geschrieben und heute sind die Weihnachtslieder dran…

1. Last Christmas

Als George Michael 2016 gestorben ist, war das wirklich sein ,,Last Christmas „. Doch auch nach seinem Tod wird der Song im Radio ständig rauf und runter gespielt, wenn wieder Advent ist.

2. All I want for Christmas is you

Wie gern macht man sich doch mal einen Witz daraus, den lang gezogenen Anfang des Liedes nachzuahmen….😂und ein ganz schlimmer Ohrwurm ist es noch dazu!

3. Do they know it’s christmas

Als 1984 in Äthiopien eine schlimme Dürre herrschte, taten sich berühmte Künstler wie Boy George, Phil Collins und George Michael zusammen und sangen als Band Aid diesen Song.

4. Let it snow, let it snow, let it snow…

Der Titel sagt wohl alles…stellt euch vor, ihr sitzt in eurem Zimmer, hört dieses Lied und dann schneit es. Dann habt ihr wohl die perfekte Atmosphäre…

5. Feliz navidad

Auch wenn es vielleicht auf den Weihnachtsfeiern vor dem Gottesdienst im Dom eher ruhig zugeht, müsst ihr doch zugeben, dass spätestens bei ,,Feliz Navidad“ alle Wände wackeln…;-)

Natürlich gibt es noch sooo viele andere Songs, die ich im Advent sehr gern höre. Aber die fünf finde ich persönlich am Besten;-))))

LG Anna

Das 5 Kästchen

Es ist heute das 5. Kästchen im Adventskalender dran, darum hier ein schönes Gedicht

 

Alles still!
Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
Man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
Und kein Bächlein summt vorbei.

Alles still! Die Dorfeshütten
Sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
Eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still! Nichts hör ich klopfen
Als mein Herze durch die Nacht –
Heiße Tränen niedertropfen
Auf die kalte Winterpracht.

von Theodor Fontane

Eure laura

1 2 3 4 5 38