Frau Müller war eine überaus geschätzte Lehrerin und unterrichtete die Fächer Englisch und Geschichte. Vor 4 Jahren ging sie in Pension, erkrankte kurz darauf aber leider schwer und verstarb vor kurzem.

Heute fand zu ihren Ehren ein Gedenkgottesdienst in Niedernburg statt, der von Herrn Kirchmeyer geleitet wurde. Musikalisch umrahmte der Lehrerchor, unterstützt von Herrn Preiß an der Orgel, die Feier. Herr Nerl hielt eine bewegende Rede über Frau Müllers Leben und ihr Wirken an unserer Schule.
Auf Wunsch von Frau Müller gestalteten drei Schülerinnen gemeinsam mit Frau Lade-Krinner einen Tanz zu dem Lied „You raise me up“. Dabei wurde die Tänzerin Sophia Hartl von Linda Hofbauer an der Querflöte und von Katharina Söldner am Saxophon begleitet. Alles in allem verabschiedete sich die Schulgemeinschaft würdevoll von Frau Müller und sie wird den Schülerinnen aber auch ihren Kollegen immer im Herzen bleiben.

DSCI3939 (2).2

von Sophia Hartl